Allgemeine Berichte aus den Abteilungen

Jugend- und AH Turnier 2014

Glückliche Turniersieger beim Fußball – Jugend- und AH Turnier in Ottmarsheim

Am Wochenende 19./ 20. Juli 2014 waren insgesamt 32 Jugend-Mannschaften beim Fußball Jugend- und AH-Turnier am Start. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Fußballwetter konnten die zahlreichen Zuschauer packende Fußballspiele erleben.

Bereits am Freitag trafen sich die AH-Fußballer mit ihren Familien, um bei einem Grillfest gemütlich den Abend zu verbringen und das Turnierwochenende einzuleiten.

Am Samstag um 10:00 Uhr wurde dann pünktlich das E-Juniorenturnier angepfiffen.
Als Turniersieger in einem Teilnehmerfeld von 10 Mannschaften konnte sich hier die SGM Walheim-Erligheim I vor dem VfR Großbottwar und der SGM Walheim-Erligheim II feiern lassen. Der TSV Ottmarsheim belegte den 5. Platz

Pünktlich um 13:00 Uhr standen dann die D-Junioren auf dem Platz. Im Spielmodus „jeder gegen jeden“ setzte sich der VfL Gemmrigheim vor der SGM Ottmarsheim- Erligheim -Walheim I und der SGM Untergruppenbach-Heinriet durch. Hier belegte die SGM Ottmarsheim-Erligheim -Walheim II den 5. Platz.

Für eine Erfrischung sorgten bei diesen sommerlichen Temperaturen nicht nur die aufgestellten Wassereimer, sondern auch verschiedene Eissorten aus der Gefriertruhe am Spielfeldrand.

Am späten Nachmittag trafen dann im AH-Turnier, ebenfalls im Spielmodus „jeder gegen jeden“, die SG Walheim-Löchgau, TASV Hessigheim, SV Freudental, TSV Neuenstadt, SF Lauffen und der Gastgeber TSV Ottmarsheim aufeinander. Schlussendlich hatte der TSV Ottmarsheim wie bereits im letzten Jahr die Nase vorne und gewann das diesjährige Turnier.

Gestärkt mit einem Weißwurstfrühstück am Sonntag, blickte man dem weiteren Turnierverlauf gespannt entgegen.

Im F-Junioren Turnier spielten 10 Mannschaften in zwei Gruppen um den Turniersieg.
Nach packenden Spielen siegte am Ende der SV Germania Bietigheim vor dem VfR Großbottwar und dem TSV Talheim.. Hierbei konnte der TSV Ottmarsheim I und II leider die Endrunde nicht erreichen.

Am Sonntag, im Nachmittagsturnier der Jüngsten, den Bambini-Kickern, kämpften auch 8 Mannschaften um die beste Platzierung. Hier belohnte sich die SGM Walheim-Erligheim mit dem Turniersieg. Den 2. Platz belegte der VfL Gemmrigheim, gefolgt vom TSV Talhem. Der TSV Ottmarsheim II erreichte den 6. Platz, die 2. Mannschaft kam leider über den 8.Platz nicht hinaus.

Bei den Siegerehrungen wurden alle Spieler mit einer Anerkennung für gute Leistungen belohnt. Für die Plätze 1-3 gab es jeweils Pokale, bei den restlichen Platzierungen wurden den Spielern Medaillen übergeben.

In diesem Zusammenhang möchte sich das JUTU-Organisationsteam 2014, bei den Helfern für die zahlreiche Unterstützung und den reibungslosen Ablauf bedanken.

Ebenfalls einen großen Dank an alle Sponsoren. Besonderen Dank an: Metzgerei Berthold Herbst, Besigheim; VR-Bank Stromberg-Neckar eG, Ottmarsheim; Haus- u. Heiztechnik Holger Worbs, Ottmarsheim; real,-Markt, Kirchheim; Bäckerei Kurt Weigle, Großbottwar, Robert Schweiker GmbH, Ottmarsheim.